Eugen Krapp

Eugen Krapp, geboren 1993 in Russland und aufgewachsen im Donnersbergkreis, erhielt ab seinem 13. Lebensjahr Gitarrenunterricht bei Peter Gass-Domes an der Kreismusikschule Donnersbergkreis e.V.. Durch ihn wurde er im Laufe der Jahre überwiegend durch spanische, südamerikanische und klassische Musik stark beeinflusst. Außerhalb seines Unterrichts begeisterte sich Eugen Krapp ebenso für Rock – und Popmusik und kaufte sich innerhalb weniger Monate seine erste E-Gitarre. Damit sammelte er seine ersten Banderfahrungen in Kirchenbands. Später folgten zahlreiche Auftritte mit verschiedenen Bands. Heute spielt er zusammen mit seinem ehemaligen Lehrer im Gitarrentrio ,,Tocamadera“ spanische und südamerikanische Musik.

Von 2016 bis 2019 studierte Eugen Musikpädagogik mit Hauptfach Gitarre am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz bei Rainer Schrecklinger und schloss diesen Studiengang im Frühjahr 2019 mit sehr gutem Erfolg ab. Zurzeit absolviert er ein künstlerisches Aufbaustudium im Fach Gitarre, ebenfalls bei Rainer Schrecklinger. Außerhalb der Kreismusikschule Donnersbergkreis e.V. unterrichtet Eugen Krapp zusätzlich an der Musikschule Rheingau e.V. und an der Musikschule Hechtsheim.

Als Gitarrenlehrer legt Eugen Krapp viel Wert auf eine gesunde Spielhaltung, sowie ein reiches Repertoire seiner Schüler, sodass sie jederzeit bereit sind etwas vorzuspielen. Er geht auf die Wünsche seiner Schüler ein und bemüht sich ihnen vor allem Freude an der Musik zu vermitteln.

Unterrichtsorte

  • Eisenberg - IGS
  • Marnheim - privat