Angelica Klein-Gödtel

 

 -Klavierausbildung u.a. am Pfälzischen Konservatorium und der Städtischen Musikschule Kaiserslautern

- Weiterbildung bei Kiyoshi Asano, Mannheim, später japanischer Professor

- Diverse Preise bei "Jugend musiziert"

- Chor-und Instrumentalbegleitungen

- Chorleiterprüfung beim Pfälzischen Sängerbund

- Studium der Pädagogik/Psychologie im Rahmen eines Lehramtsstudiums an der TU KL

 

Im Video hören Sie die ersten Takte der Konzertetüde "Un Sospiro" von Franz Liszt, meinem absoluten Lieblingskomponisten, und den Beginn von Beethovens "Für Elise".

Seit 1998 unterrichte ich an der Kreismusikschule Donnersbergkreis im Fach Klavier.

Ich versuche so zu unterrichten, dass meine SchülerInnen - ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene - gerne üben, das Klavierspielen als Bereicherung, Spaß und Lebensbegleitung erleben und auch in späteren Jahren immer wieder an ihr Instrument zurückfinden, ob im Ensemble mit Freunden, alleine oder vielleicht mit ihren Kindern.

Es findet sich bei so vielen Kompositionen von Bach über Mozart, Schumann, Liszt oder auch Einaudi, Tiersen bzw. Songs von Adèle oder Soundtracks/Filmmusik für jeden das Passende zum Erlernen.

Gerne fördere ich auch eine Teilnahme am Wettbewerb "Jugend musiziert".

Unterrichtsorte

  • Kirchheimbolanden, Karl-Ritter-Schule